Die Stadtverwaltung und der Gewerbeverein Ochsenhausen haben in Zusammenarbeit die Broschüre "Ochsenhausen erleben" vor 6 Jahren ins Leben gerufen. Konzeptioneller Ansatz war es dabei, den bisherigen Umwelt- und Veranstaltungskalender in eine Infobroschüre für alle Bürger und Neubürger zu integrieren. Dadurch erhält jeder Haushalt zu Beginn jedes Jahres ein aktuelles Nachschlagwerk mit allen wichtigen Informationen rund um ihre Stadt. Aufgrund der überaus positiven Resonanz, wird die Bürgerbroschüre seitdem jährlich neu aufgelegt und liegt nun im Jahr 2016 wieder in neuer Fassung bereit (Download als PDF). Die Broschüre wird kostenlos an alle Haushalte verteilt - Neubürger und Interessenten bekommen die Broschüre zusätzlich kostenlos im Rathaus.

Ochsenhausen Erleben

Um gutes, authentisches Bildmaterial für die Broschüre zu erhalten, haben die Stadt und der Gewerbeverein Ochsenhausen wieder einen einen Fotowettbewerb "Ochsenhausen erleben" ausgeschrieben. Es gab 47 Hobbyfotografen, die am Wettbewerb teilgenommen haben, jeder Fotograf durfte bis zu 10 Bilder abgeben und es konnten daher wirklich 470 eingereichte Bilder gezählt werden. Viele der besten Bilder wurden direkt in der Broschüre veröffentlicht, außerdem sind die 30 besten Bilder in einer gesonderten Fotoausstellung zu sehen. Diese Ausstellung können Sie bis zum 29.01.2016 im Eingangsbereich der Ochsenhauser Kreissparkasse zu den üblichen Geschäftszeiten besuchen.

Die Bürgerbroschüre 2016 können durch einen Klich auf das folgende Bild auch als PDF herunterladen:

BB 2016 teaser

Krumbach im SchneeWir wünschen Ihnen und unseren Mitgliedern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das kommende Jahr 2016!
 
Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh’ ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt’s wie wunderbares Singen –
O du gnadenreiche Zeit!

Weihnachten von Joseph Freiherr von Eichendorff (1788 – 1857)

Vom 26. bis zum 29. November 2015 öffnet der Weihnachtsmarkt in Ochsenhausen wieder seine Pforten für interessierte Besucher aus nah und fern. Vor der barocken Kulisse der bekannten Klosterkirche zählt der "Weihnachtsmarkt im Himmelreich des Barock" zu den schönsten Märkten der Region. Auch in diesem Jahr sind viele Mitglieder des Gewerbevereins aktiv beteiligt, um aus rund 40 liebevoll geschmückten Holzhäuschen ein stimmungsvolles Weihnachtsdorf zu gestalten. Neben dem obligatorischen Angebot an weihnachtlichen Artikeln und süßen und herzhaften Genüssen, wird es ein umfangreiches Begleitprogramm auf der Bühne des Weihnachtsmarktes geben.

Weihnachtsmarkt Ochsenhausen

Zu den Besonderheiten in der Klosterkirche gehört das festliche Adventskonzert am Sonntagnachmittag, mit dem Kammerorchester der Stadt Ochsenhausen. Außerdem erfreuen Orgelkonzerte sowie die musikalischen Abendgebete, mit dem Vokalensemble St. Benedikt die Besucherherzen. Zur Freude aller Eisenbahnfans bietet das "Öchsle" auch wieder seine beliebten Winterdampffahrten an. Eine Fahrt mit der historischen Museumsschmalspurbahn ist die wohl definitiv romantischste Art, um zum Weihnachtsmarkt zu gelangen. Vergessen Sie aber aufgrund der Nachfrage nicht, sich rechtzeitig für eine Fahrt anzumelden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.