Bereits zum 6. Mal laden die örtlichen Gastronomen und der Gewerbeverein zur Internationalen Miusiknacht in 11 Kneipen und Cafés in Ochsenhausen ein. Die Organisatoren versprechen den Besuchern Live-Musik in den verschiedensten Stilrichtungen von Rock, Pop über Country und Volksmusik bis hin zum Blues.

 st benedikt small

Unter dem Namen "St. United Benedict" bereichern zum ersten Mal die MusikerInnen der kath. Kirchegemeinde St. Georg das Musikangebot der Musiknacht. In der Herz Jesu Kapelle wird dazu die Band "Unity in Spirit" unter der Leitung von Fabian Franke und das Ensemble Kapellenklag mit Mirjam Knaus, Claus Machleidt und Simone Salzer spielen. Das Ensemble wird durch Thomas Fischer unterstützt. Der Abend wird abwechselnd von beiden Gruppen gestaltet, es werden auch einige Stücke zusammen gespielt. Im Programm Flyer heißt es, "St. Benedikt United" präsentiert Musik zum: innehalten, auftanken, staunen, Gott preisen, Kraft schöpfen, genießen.

In diesem Jahr findet die Internationale Musiknacht am 21. September 2018 von 21:00-1:00 Uhr statt. Die Karten sind wie üblich bei der Kreissparkasse Ochsenhausen und in allen teilnehmenden Gaststätten erhältlich.

Der Gewerbeverein Ochsenhausen veranstaltet am Samstag, den 14. April 2018 von 8 Uhr bis 14 Uhr wieder seinen Schnäppchenmarkt in der Kapfhalle Ochsenhausen. Die Besucher erwartet wieder ein vielfältiges Warenangebot, mit einmaligen Sonderpreisen.

schnaeppchenmarkt 1 small

Die Organisatoren Gerdi Hagel und Andrea Ziesel, versprechen den Besuchern die Schnäppchen-Chance des Jahres: Die teilnehmenden Betriebe brauchen Platz in ihren Lagern und trennen sich von vielen Restposten, überschüssiger Ware und Ausstellungsstücken. Zum Verkauf kommen unter anderem Bekleidung, Schuhe, Wohn- und Gartenaccessoires, Haus- und Eisenwaren, Taschen, Schmuck, Spielwaren, Dessous und vieles mehr…

schnaeppchenmarkt 2 small

Für das leibliche Wohl der Schnäppchenjäger sorgen die Schüler der Klasse 10b der Realschule Ochsenhausen.

Fotografenwettbewerb

Wie bereits im letzten Jahr haben die Stadt Ochsenhausen, der Gewerbeverein Ochsenhausen und die Kreissparkasse Biberach wieder zum Abschluss des Fotowettbewerbs für die Bürgerbroschüre der Stadt Ochsenhausen eingeladen. Bei der Veranstaltung "Kick-O(x)ff 2018" in die Aula der Kreissparkassen-Filiale in Ochsenhausen wurden die besten Fotoarbeiten aus dem Fotowettbewerb ausgezeichnet. Den ersten Platz belegte das Foto einer Pferdekutsche von Werner Zimmermann, gefolgt von den Fotos von Johannes Hölz (2. Platz, Winterstimmung) und Hannelore und Ferdinand Leinecker (3. Platz, Sonnenblumenfeld).

Die Ausstellung der 30 besten eingereichten Fotos können interessierte Bürger noch bis zum 9. Februar 2018 in der Ochsenhauser Filialie der Kreissparkasse besuchen. Die aktuelle, achte Auflage der Bürgerbroschüre mit vielen der eingereichten Fotos können Sie über die Homepage der Stadt Ochsenhausen herunterladen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.