Vom 27. bis zum 30. November 2014 öffnet der Weihnachtsmarkt in Ochsenhausen wieder seine Pforten für interessierte Besucher aus nah und fern. Vor der barocken Kulisse der bekannten Klosterkirche zählt der "Weihnachtsmarkt im Himmelreich des Barock" zu den schönsten Märkten der Region. Auch in diesem Jahr sind viele Mitglieder des Gewerbevereins aktiv beteiligt, um aus rund 40 liebevoll geschmückten Holzhäuschen ein stimmungsvolles Weihnachtsdorf zu gestalten. Neben dem obligatorischen Angebot an weihnachtlichen Artikeln und süßen und herzhaften Genüssen, wird es ein umfangreiches Begleitprogramm auf der Bühne des Weihnachtsmarktes geben.

Lebkuchen

Zu den Besonderheiten in der Klosterkirche gehört das festliche Adventskonzert am Sonntagnachmittag, mit dem Kammerorchester der Stadt Ochsenhausen. Außerdem erfreuen Orgelkonzerte sowie die musikalischen Abendgebete, mit dem Vokalensemble St. Benedikt die Besucherherzen. Zur Freude aller Eisenbahnfans bietet das "Öchsle" auch wieder seine beliebten Winterdampffahrten an. Eine Fahrt mit der historischen Museumsschmalspurbahn ist die wohl definitiv romantischste Art, um zum Weihnachtsmarkt zu gelangen. Vergessen Sie aber aufgrund der Nachfrage nicht, sich rechtzeitig für eine Fahrt anzumelden.

verkaufsoffener sonntag 2014

Am 12. Oktober 2014 findet der diesjährige Verkaufsoffene Sonntag in Ochsenhausen statt. Der Gewerbeverein Ochsenhausen sowie die lokalen Partnern Öchsle-Bahn und Stadtverwaltung ziehen an einem Strang und werden für Jung und Alt ein attraktives Begleitprogramm anbieten. Der Tag beginnt um 11:40 Uhr mit der Ankunft des Öchsle aus Warthausen. Die örtliche Gastronomie bereitet sich speziell für den Tag vor und der lokale Einzelhandel hat von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Auf dem Marktplatz von Ochsenhausen wird von den örtlichen Autohäusern eine Autoschau geboten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Herzlich willkommen!

Unter Federführung des Gewerbevereins Ochsenhausen findet am 01. August 2014 die 2. Internationale Musik und Gourmetnacht in Ochsenhausen statt. Damit wird die sehr erfolgreiche Erstveranstaltung aus dem vergangenen Jahr fortgeführt, da das Konzept aus Sicht der Gewerbevereins ideal zu den aktuellen Stadtmarketing-Anstrengungen in der Rottumstadt passt.

Die aufwendige Koordination für die bunte Veranstaltung, bei der sich wieder 13 lokale Gastronomen beteiligen, liegt bei einem prominent besetzten Kompetenzteam auf Seiten des Gewerbeveins Ochsenhausen. Die Schwäbische Zeitung unterstützt das Event wieder als exklusiver Medienpartner.

Musiknach-Vol-2-Banner

Die mitziehenden Gastronomen versprechen eine breite Angebotspalette, die eine kurzweilige Nacht garantieren: Die Palette reicht von einem Duo-Italiano (bei Rino) über klassischen Rock (Crumbles), griechischen Klängen (Bohrturm), Akustik-Rock & Pop (Café Grieser), Rock- und Oldie-Klassiker (Mohren), Coverrock (Schäfers Café), schwäbisch gecoverter Rock (Steakhaus Ox-54), akustisch stilvolle Covermusik (Weinstube Baumann)  sowie akustischer Rock'n'Roll (Café Öxle) bis hin zu Country & Bluegrass (Pilsbar Revanche). Außerdem wird im Rahmen des Events orientalische Tänze aus 1001 Nacht auf dem Marktplatz in Ochsenhausen geboten. Ab 23 Uhr findet im Seestern eine After-Show-Party mit Dj Manne statt.

Zum Projekt gehört zudem wieder, dass jeder Gastronom zwei typische Speisen als Imbiss anbietet, zu fünf bis zehn Euro. Zusätzlich ist wieder ein Busshuttle für die ganz kurzen Wege eingerichtet. Karten für die zweite „Internationale Musiknacht Gourmet“ am 01. August 2014 in Ochsenhausen kosten im Vorverkauf acht Euro, an der Abendkasse dann zehn Euro. Kinder bis 14 Jahre erhalten freien Eintritt.

Laden Sie für mehr Informationen den Programm -Flyer der 2. Internationale Musik und Gourmetnacht herunter:

Flyer zur 2. Internationalen Musik und GourmetnachtInternationalen Musik und Gourmetnacht

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok